VMWare vSphere

VMware vSphere für ein flexibles, effizientes Rechenzentrum

vSphereProfitieren Sie von einer zuverlässigen, sicheren Ausführung geschäftskritischer Anwendungen und reagieren Sie schneller auf Unternehmensanforderungen mit VMware vSphere, der branchenführenden Virtualisierungsplattform für den Aufbau von Cloud-Infrastrukturen. Die vSphere-Plattform beschleunigt die Umstellung auf Cloud Computing in bestehenden Rechenzentren und unterstützt dabei gleichzeitig kompatible Public Cloud-Lösungen. Damit bildet sie die Grundlage für das einzige Hybrid Cloud-Modell der Branche.

 

 

Bereitstellung von IT-Ressourcen nach Bedarf

vSphere_2Durch Umwandlung Ihrer IT-Infrastruktur in eine private Cloud und, bei Bedarf, mit Verbindungen zu öffentlichen Clouds, wandeln Sie Ihre IT-Infrastruktur in einen Service um, auf den jederzeit problemlos zugriffen werden kann. VMware vSphere ermöglicht uneingeschränkte Kontrolle über alle IT-Ressourcen bei einem Höchstmaß an Effizienz und nahezu uneingeschränkten Auswahlmöglichkeiten. Mit mehr als 400,000 Kunden weltweit und Unterstützung für über 2.500 Anwendungen von mehr als 1.400 ISV-Partnern ist VMware vSphere richtige Plattform für jede Anwendung.

 

 

 

 

Vorteile im Überblick

  • Weniger Kosten und maximale Effizienz für die IT
  • Höhere Verfügbarkeit von Anwendungen und mehr Kontrolle
  • Mehr Auswahlmöglichkeiten für Ihre IT-Abteilung

VMware vSphere – Schutz für kleine und mittelständische Unternehmen

Schützen Sie Ihr Unternehmen mit vSphere.. Mit vSphere können Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen und gleichzeitig die Auslastung Ihrer bestehenden IT-Ressourcen maximieren. Stellen Sie eine Umgebung bereit, in der mehrere virtuelle Maschinen die Rechen-, Netzwerk- und Storage-Ressourcen eines einzelnen physischen Servers gemeinsam nutzen können. Stellen Sie mit den integrierten Business Continuity-Funktionen, dem richtlinienbasiertem Service-Level-Management, der integrierten Netzwerksicherheit und dem Firewall-Schutz von vSphere Anwendungsverfügbarkeit bereit.

Funktionen

Sie bietet die Grundlage für die Bereitstellung von Cloud Computing-Architekturen. vSphere ermöglicht IT-Abteilungendie Einhaltung von SLAs für anspruchsvollste unternehmenskritische Anwendungen – bei deutlich geringeren Gesamtbetriebskosten.

Die vSphere-Plattform umfasst die folgenden Kernfunktionen:

•  Computing

•  Sicherheit

•  Netzwerk

•  Verfügbarkeit

•  Storage

•  Automatisierung


Computing

vSphere ESXi

Bereitstellung einer stabilen,  bewährten und leistungsstarkenVirtualisierungsschicht, die Server-  Hardwareressourcen abstrahiert unddie gemeinsame Nutzungdieser Ressourcen auf mehreren virtuellen Maschinen ermöglicht.

DRS

Richten Sie die Computing-Ressourcen an den geschäftlichen Prioritäten aus, indem Sie die Last über die einzelnen Hosts hinweg automatisch ausgleichen.

Optimieren Sie den Energieverbrauch, indem Sie Hosts während niedrigerer Auslastungszeiten ausschalten.

vMotion

Vermeidung von Ausfallzeiten für Anwendungen aufgrund geplanter Serverwartung durch die Live-Migration von virtuellen Maschinen zwischen Host-Systemen.


Netzwerk

Virtuelle vSphere-Netzwerke stellen Netzwerk-Services bereit, die für virtuelle Umgebungen optimiert sind, und ein vereinfachtes Management ermöglichen.

Weitere Informationen zu Funktionen für die Netzwerkvirtualisierung

Network I/O Control

Definiert die Priorität des Zugriffs auf Netzwerkressourcen anhand vorhandener Geschäftsregeln.

Distributed Switch

Zentralisiert die Bereitstellung, Administration und Überwachung des Netzwerks durch Netzwerkaggregation auf Rechenzentrumsebene.


Storage

Storage-Services vereinfachen Backend-Storage-Systeme durch Abstrahierung und ermöglichen eine äußerst effiziente Speichernutzung in virtuellen Umgebungen.

Weitere Informationen zu Funktionen für virtuellen Storage

Storage DRS

Storage DRS ermöglicht die intelligente Platzierung virtueller Maschinen sowie Lastaus gleichmechanismen auf der Basis von E/A-Latenz und Storage-Kapazität.

Profile-Driven Storage

Vereinfachte Auswahl der Storage-Ressourcen durch die Einteilung von Storage in Gruppen anhand von anwenderdefinierten Richtlinien.


Storage vMotion

Durchführung von proaktiven, unterbrechungsfreien Storage-Migrationen, Verhinderung von Storage-E/A-Engpässen bei virtuellen Maschinen und Freigabe wertvoller Storage-Kapazitäten.

Storage I/O Control

Priorisierung des Storage-Zugriffs durch die kontinuierliche Überwachung der E/A-Last der Storage-Volumes und die dynamische Zuweisung der verfügbaren E/A-Ressourcen an virtuelle Maschinen unter Berücksichtigung der geschäftlichen Anforderungen.


Sicherheit

VMware bietet die branchenweit stabilste und sicherste Virtualisierungsplattform.

Weitere Informationen zu Funktionen für die Virtualisierungssicherheit

vShield Endpoint

Auslagerung von Virenschutzfunktionen auf eine speziell abgesicherte virtuelle Maschine, wodurch auf den virtuellen Maschinen kein Speicherplatz für Virenschutzlösungen bereitgestellt werden muss und die Virenscan-Performance verbessert wird.


Verfügbarkeit

Erhöhte Verfügbarkeit für sämtliche Komponenten der virtuellen Umgebung, einschließlich Anwendungen, Storage-Ressourcen, Infrastruktur und Management.

Weitere Informationen zu Funktionen für die Virtualisierungsverfügbarkeit

High Availability

Ermöglicht in Ihrer gesamten virtualisierten IT-Umgebung hohe Verfügbarkeit ohne die Kosten oder die Komplexität herkömmlicher Clustering-Lösungen.

Fault Tolerance

Bietet kontinuierliche Verfügbarkeit für Anwendungen ohne Datenverlust im Fall eines Serverausfalls.

Data Protection

Schützt Ihre Daten durch schnelle, agentenlose Backups auf Festplatten mit Deduplizierung, um den Festplatten-minimieren.

Replication

Beseitigt die Kosten für die Replikation durch Drittanbieter durch die Nutzung der integrierten vSphere Lösung. Replication-speicherbedarf zu.


Automatisierung

Bereitstellung genauer, konsistenter und wiederholbarer Lösungen zur Reduzierung des Zeit- und Arbeitsaufwands für IT-Administratoren.

Weitere Informationen zu Funktionen für die Virtualisierungsautomatisierung

Auto Deploy

Bereitstellung und Patching von vSphere-Hosts wenigen Minuten.

Host Profiles

Einmalige Erstellung eines Profils und Nutzung dieses Profils als Konfigurationsvorlage für eine Vielzahl weiterer vSphere-Hosts.

Update Manager

Reduzierter Zeitaufwand für die Routinefehlerbehebung durch die Automatisierung von Tracking-, Patching- und Update-Prozessen für vSphere-Hosts, Anwendungen und Betriebssysteme.