Mobotix

IP Videoüberwachung mit Mobotix

IP-Video-Systeme von MOBOTIX wurden für Remoteanwendungen und cloudbasierte Technologien optimiert: So können die Kameras den Bandbreitenbedarf durch Skalierung der Videogröße und Bildrate reduzieren. Dank integrierter virtueller PTZ-Funktionalität stehen Bilddetails weiter zur Verfügung. Die Kameras sorgen für eine interne Speicherung hochauflösender Videos und stellen bei Bedarf Livebilder mit niedriger Auflösung bereit. Darüber hinaus wird eine Wiedergabe mit geringer Bandbreite möglich. Zudem können MOBOTIX-Kameras über das Netzwerk oder Internet einen ereignisgesteuerten Video-Ringpuffer verwalten. Der Livekanal und aufgezeichnete Videos sind extrem sicher, da Aufnahmen bereits in der Kamera verschlüsselt werden.


Outdoor-Kameras

Ob in der Antarktis oder in den tropischen Sümpfen Floridas – MOBOTIX Kameras stellen Tag für Tag unter den härtesten Umgebungsbedingungen ihre weltweit geschätzte Zuverlässigkeit unter Beweis. Dank Verzicht auf mechanisch bewegte Teile und dem unverwechselbaren, multi-funktionalen Design benötigen MOBOTIX Outdoor-Kameras bei Temperaturen von minus 30 bis plus 60 Grad Celsius weder zusätzliche Heizung noch Kühlung. Das wartungsfreie, glasfaserverstärkte Gehäuse schützt zudem vor extrem hoher Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend), Korrosion, Schadstoffen und direkter Sonneneinstrahlung.

Mit der Standard PoE-Versorgung verfügen MOBOTIX Videosysteme über die allerhöchste Energieffizienz. Die speziellen Moonlight-Bildsensoren, die modulare Tag & Nacht-Dualkameratechnologie und die intelligente Belichtungssteuerung senken den Stromverbrauch noch weiter, indem sie selbst bei sehr schlechten Lichtverhältnissen auch ohne Zusatzbeleuchtung noch qualitativ hochwertige Videoaufzeichnungen ermöglichen.


Indoor-Kameras 

Die  Indoor-Kameras verfügen trotz niedrigster Systemkosten über alle begehrten MOBOTIX Funktionen wie die Hemispheric Technology. Denn im Innenbereich ist aufgrund der kürzeren Entfernungen ein hemisphärisches Videosystem mit Fisheyeobjektiv und 360° Rundumsicht (bei Deckenmontage) bzw. 180° Panoramabild (bei Wandmontage) oft die effizienteste Lösung. Eine einzige Kamera kann dann einen kompletten Raum lückenlos und diskret überwachen.

MOBOTIX Kameras können via PC, Tablet oder Smartphone über den Browser ohne zusätzliche Software konfiguriert und bedient werden. Alle vier Indoor-Varianten unterstützen mit optionaler HD-Audio-Ausrüstung das Gegensprechen und können sicher verschlüsselt auch auf der internen SD-Karte aufzeichnen. Ebenfalls mit an Bord sind intelligente Videoanalyse-Tools für Objekt- und Personenstatistik, Heatmaps und Verhaltensdetektion. Kurzum, MOBOTIX bietet eine zeitgemäße Out-of-the-Box-Lösung für nahezu alle Videoanwendungen in Gebäuden – von der Diebstahlaufklärung bis zur Analyse von Kundenströmen.


Thermal-Kameras

Ergänzen Sie Ihre Perimeter- und Brandschutzlösung mit fortschrittlichster Technologie. Die wetterfesten MOBOTIX Thermal-Kameras detektieren und melden Objekte und Personen anhand der Wärmesignatur – auch in absoluter Dunkelheit und über mehrere Hundert Meter. Wichtig dabei: Thermal-Kameras wahren die Privatsphäre.

Neben dem kompakten Design und den flexiblen Montageoptionen übernehmen die Thermal-Kameras auch die intelligenten MOBOTIX Videofunktionen. Der MxActivitySensor ermöglicht eine fast fehlerfreie Erkennung bewegter Objekte. MOBOTIX Thermal-Kameras können automatisch eine Nachricht verschicken, sobald die Temperatur in definierten Messfenstern vom Standardbereich abweicht. Sie werden daher auch mit großem Erfolg zur Früherkennung lebensbedrohlicher Hitzequellen eingesetzt.


MOBOTIX MOVE Kameras 

MOBOTIX bietet neben dem dezentralen IoT-Kameraprogramm auch die klassisch zentral verwaltete MOBOTIX MOVE Kamerabaureihe an. Diese beinhaltet drei verschiedene Kameratypen in unterschiedlichen Detailausführungen: PTZ SpeedDome Kameras, BulletKameras und Dome Kameras. Diese durchweg wetterfesten, qualitativ hochwertigen IP-Kameras sind ausgestattet mit den aktuellen Standardfunktionen zentraler Videosysteme, wie zum Beispiel integrierte Infrarotbeleuchtung, automatische Tag-/Nacht-Umschaltung mit mechanischem IR-Sperrfilter, Wide Dynamic Range oder High Speed PTZ.


Systemkomponenten

Erweitern Sie ganz einfach den Funktionsumfang Ihrer Kamera oder gesamten Videoanlage. MOBOTIX bietet praktische Zusatzgeräte und Module zur Integration eigener und externer Geräte. Wie beispielsweise Umgebungssensoren, Infrarotstrahler, Alarmanlagen, Raumthermostaten, Steuerrelais, elektrische Antriebe für Jalousien und Schranken.

Das Revolutionäre an der MOBOTIX Lösung: Sie ist wesentlich einfacher als die vielen Smart-Home-Konzepte mit untereinander nicht kompatiblen Geräten. Mit den über eine einfache Zweidrahtleitung direkt an unsere Netzwerkkameras anschließbaren MxBus-Modulen und dem kosten- und lizenzfreien MxBroadcast Kommunikationssystem lassen sich nahezu alle analogen oder digitalen Geräte der Welt in das IP-Videonetzwerk einbinden und darüber automatisch steuern. So kann beispielsweise ein Button in der Anwendersoftware oder der auslösende Bewegungssensor einer Kamera die Beleuchtung anschalten, eine Zugangsschranke öffnen oder ein Gebäude komplett verriegeln.


Software

MOBOTIX ist Spezialist für IP-Videosicherheits-Software, die sich mit der ebenfalls selbst entwickelten, ausfallsicheren Premiumhardware zu einem intelligenten Gesamtsystem kombinieren lässt. Für Sicherheitsanwendungen beliebiger Größe – ohne Limit bezüglich der Anzahl der Kameras oder Benutzer. Sowohl das Video-Management-System als auch die Videoanalyse sind Teil der MOBOTIX Systemlösung. Zusätzlich sorgen lebenslang kostenfreie Softwareupdates für Investitionssicherheit mit größtmöglichem Return on Investment.


Zutrittskontrolle

Die Hemispheric Video Technology bildet das Herzstück der hochauflösenden IP-Video-Türstation, die mit ihrem 360°-Fisheyeobjektiv lückenlos den gesamten Eingangsbereich erfasst. Beim Klingeln wird – zum Gegensprechen und Öffnen der Tür – eine Videoverbindung zu den Gegenstellen aufgebaut, und das auch weltweit. Das modulare System ermöglicht das sichere, schlüssellose Öffnen der Tür via Zutrittscode, RFID-Transponder und Smartphone.

Die Türstation registriert dank intelligenter Videoanalyse verdächtige Bewegungen und Geräusche, startet automatisch zur Beweissicherung und Dokumentation die Aufzeichnung und schickt zeitgleich eine Nachricht an die Bewohner oder an einen Sicherheitsdienst. In Kombination mehrerer Türstationen, Kameras und Zusatzgeräte lassen sich dank IP-Standard individuelle Zutrittslösungen beliebiger Größe einfach und kostengünstig realisieren.


Implementierung und Support durch NTB

Von der Planung bis hin zum Support steht die Nachrichtentechnik Bielefeld Ihnen gerne zur Seite. Dank eines Kamerakonfigurators und unserem Fachwissen finden wir immer eine Lösung für Ihr Problem. Modernisieren Sie ihre Videoüberwachung und profitieren Sie von den qualitativ hochwertigen Videoaufzeichnungen.

Als erster Ansprechpartner wird Sie unser Vertrieb bei Ihrem Projekt gerne beraten.

   Bernd Joester

Vertrieb
Position
Sicherheitstechnik und Telekommunikation
Ressort
Kontakt
+49521 92409-21
Geschäftlich
bernd.joester@ntb.de
E-Mail


Informationsmaterial

Laden Sie sich aktuelle Datenblätter und Informationsbroschüren aus dem MOBOTIX Download Center herunter

Download Center

oder besuchen Sie die offizielle MOBOTIX Website

MOBOTIX AG